Deep Silver

Sacred 2 - Fallen Angel (PC)

Betriebssystem: Windows XP/Vista
CPU: 2,4 GHz Pentium od. 100% kompatibler Prozessor
Speicher (RAM): ab 1 GB RAM
CD-ROM: DVD Laufwerk erforderlich
Soundkarte: DirectX - kompatibel
Grafikkarte: 256 MB, ab nVidia® GeForce 6800 oder ATI® Radeon X800

Empfohlen:

Betriebssystem: Windows XP, XP64, Vista, Vista64
Prozessor:
Dual Core 2,0 GHz
Speicher:
2 GB RAM, 25 GB freier Festplattenplatz
Grafikkarte:
512 MB, ab nVidia GeForce 8800 GTS oder ATI Radeon HD 3870
Soundkarte:
EAX-5.0-Surroundsound-kompatibel
Für Multiplayer:
DSL-Modem oder Netzwerkkarte
Festplatte: 20 GB frei

Wichtige Information: Ab dem 01.04.2012 ist es nicht mehr möglich über die gängigen Server Sacred 2 & Sacred 2: Ice&Blood im Multiplayer zu spielen.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE FIRMA KOCH MEDIA KEINEN SUPPORT FÜR SACRED 1 LEISTET!

 

Allg. Hinweise zur Fehlerbehebung

Kontakt zum technischen Support

Tipps & Tricks

Sacred 2 - Fallen Angel DEMO FAQ

Patches

Offizielle Homepage

Forum

Die folgende Supportseite informiert Dich über das System zur Spielaktivierung: http://unlock.sacred2.com/

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen über den verwendeten Kopierschutz findest Du im folgenden Foren-Beitrag:

Sacred 2 Kopierschutz: die Zusammenfassung


Problem:
Fehlende Grafiken oder die Grafikanzeige ist kaputt

Betroffen sind von diesem Fehler hauptsächlich Windows Vista-Systeme mit folgenden Soundkarten:

  • "X-Fi Extreme Audio"

  • "X-Fi Extreme Audio PCIe"

  • "X-Fi Extreme Audio Notebook"


Lösung:
Sie müssen leider diese Soundkarte deaktivieren und den Onboard-sound nutzen. Der Fehler liegt an den Creative-Treibern und wird vermutlich in einer der kommenden Treiberversionen behoben werden.

Problem:

Fehlermeldung: Der Prozedureinsprungspunkt „alSource3i“ wurde in der DLL „OpenAL32dll“ nicht gefunden.

An exception has been thrown!
Error #:9
Function: Plugin :: load
Description: Error: DYNLIB_LOAD failed: ./Plugin_openal.dll.
File:C:ProjectsOrcSystemSystempluginMgr.cpp
Line:67
Stack unwinding
-<<callstack>>

Lösung:
Erst den OpenAL und dann den OpenAL SDK Treiber installieren
1) http://connect.creativelabs.com/open...ds/oalinst.zip
2) http://connect.creativelabs.com/open...L11CoreSDK.zip


Problem:
Ich habe ein Problem mit dem Kopierschutz SecuROM. Was kann ich tun?

Lösung:
Bitte gehe auf http://unlock.sacred2.com. Dort findest Du alle nötigen Informationen, um das Problem zu beheben.


Problem:
Kann ich die Elite Texturen der Collectors Edition wieder deinstallieren?

Lösung:
Die Elite Texturen müssen nicht deinstalliert werden. Wähle in den Spieleoptionen unter Grafik einfach die gewünschte Texturqualität (Minimal/Standard/Elite) aus.


Problem:
Welche Ports verwendet Sacred 2?

Lösung:
Lobbyport
Die Lobby für das Onlinespiel benutzt den Port 6800. Diese Zahl kann übrigens in der Datei "optionsCustom.txt" geändert werden, trägt aber normalerweise nach Installation den richtigen Wert.

Gameserverport
Wenn Sie eine eigene Onlinepartie eröffnen, können Sie den verwendeten Port im entsprechenden Menü selbst einstellen. Nutzen Sie dafür am besten einen Port, der von keiner anderen Anwendung auf Ihrem Rechner belegt ist. Deshalb empfiehlt sich zum Beispiel eine Portnummer über 7000.

Eine Übersicht über die Ports, die auf Ihrem Rechner momentan verwendet werden, erhalten Sie in Windows über das Kommando "netstat". Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Über Start->Programme->Zubehör->Eingabeaufforderung), und geben Sie dann "netstat -ao" ein ("netstat -abo" zeigt übrigens die dazugehörigen Programme an).

"Portfreigabe"
Wenn Sie eine Firewall oder einen Virenscanner mit integrierter Firewall betreiben, dann wird diese Sie fragen, ob Sacred 2 die Kommunikation ins Internet erlaubt werden soll. Geschieht das nicht automatisch, dann schlagen Sie bitte in der Dokumentation der entsprechenden Software nach, wie Sie anderenfalls vorgehen müssen.

Ist Ihr Netzwerk über einen Router mit dem Internet verbunden, dann müssen eventuell "Ports freigegeben" werden. Dies geschieht über die Konfigurationssoftware des Routers. Das Vorgehen unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller und oft auch zwischen den einzelnen Modellen erheblich.
Möchten Sie sich bloß zu einem Server verbinden, dann ist meist keine Konfiguration nötig. Möchten Sie einen eigenen Server erstellen, dann müssen Sie wahrscheinlich Port Weiterleitung/Port Forwarding (oft auch unter "Applications", oder "Virtual Server" geführt) für den oben genannten Gameserverport einstellen.


Problem:
Wie funktionieren die Bonus-Codes / Inhalt freischalten?

Lösung:
Die Bonus-Codes sind nur im geschlossenen Mehrspielermodus (ClosedNet) nutzbar (z.B. für Trägersklaven).

Sie sind nicht an den Aktivierungscode / Seriennummer, sondern an Euren Account gekoppelt. Das bedeutet dass Eure Boni bei Neuinstallationen etc. niemals verloren gehen.


Problem:
Wieso sind nur 3 statt der angekündigten 6 Char-Slots verfügbar?

Lösung:
Bitte stelle sicher dass du die aktuellste Version von Sacred 2 installiert hast. Die fehlenden 3 Slots werden mit dem Release-Update nachgeliefert (welches übrigens auch neue Spielinhalte enthält...)


Problem:
Kann ich meine Spielstände kopieren um sie zum Beispiel von einem auf den anderen Rechner zu transportieren?

Lösung:
Ja, Spielstände können natürlich kopiert werden.

Unter Windows XP findest du die Spielstände hier:
C:Dokumente und EinstellungenDein_NameEigene DateienAscaron EntertainmentSacred 2

Unter Windows Vista findest du die Spielstände hier:
C:BenutzerDein_NameGespeicherte SpieleAscaron EntertainmentSacred 2


Problem:
Wieso erscheint mein Trägersklave nicht?

Lösung:
Du spielst wahrscheinlich im Einzelspielermodus (oder die Demoversion). Den Trägersklaven gibt es nur im geschlossenen Mehrspielermodus (Closed Net).
Natürlich gibt es den Trägersklaven nur für Besitzer der Collector's Edition.


Problem:
Welche Optionen habe ich, wenn ich einen Dedicated Server erstellen möchte?

Lösung:
Die Beschreibung und Optionen zur Erstellung eines Dedicated Servers für Sacred 2 erhalten Sie im offiziellen Forum:
http://forum.sacred2.de/showthread.php?t=50324



Problem:
Was muss ich machen, wenn ich mein Spiel verkaufen möchte?

Lösung:
1. Deinstallieren Sie das Spiel.
2. Führen Sie noch während der Deinstallation die Lizenzrückgabe durch (wird automatisc aufgerufen). Bei Problemen kontaktieren Sie bitte den Support der Firma SecuROM unter support@securom.com
3. Erstellen Sie ein Foto oder einen Scan der Handbuchrückseite. Achten Sie bitte darauf, dass der Aktivierungscode vom Handbuch gut sichtbar ist und senden Sie dies per Email an den Support von Kochmedia. Auf das eingescannte/fotografierte Handbuch können wir verzichten, wenn Sie uns eine entsprechende Löschbestätigung schreiben. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Ihre Absender-Mailadresse mit der registrierten Mailadresse Ihres Online-Accounts identisch ist.

Ihr Online Account wird dann deaktiviert und die enthaltenen Keys werden wieder freigegeben.








Letzte Änderung des Artikels: 2012-03-20 13:46
Verfasser des Artikels: Kochmedia

E-Mail Support-Anfrage E-Mail Support-Anfrage

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen Artikel weiterempfehlen

Bewertung der Nützlichkeit dieses Artikels:

Durchschnittliche Bewertung: 1.62 von 5 (61 Bewertungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren von diesen Artikel nicht möglich